Dehnungsstreifen – vorbeugen mit Aloe Vera

Viele haben sie, doch die meisten mögen sie nicht. Die Rede ist von Dehnungsstreifen. Wir erklären dir, wie du deine Haut optimal pflegen kannst, um Dehnungsstreifen vorzubeugen und bereits bestehende Geweberisse weniger sichtbar zu machen. 

 

Was sind Dehnungsstreifen eigentlich?

Eins vorweg: Dehnungsstreifen sind etwas ganz natürliches und keine Krankheit. Es handelt sich vielmehr um eine Überdehnung der Haut und des Bindegewebes. Sie sind weder gefährlich, noch schmerzhaft. Für viele Frauen – und auch Männer – stellen sie jedoch ein ästhetische Makel dar.

Dehnungsstreifen sind ein Resultat extremer Krafteinwirkung auf deine Haut. Sie bilden sich meist genau dann, wenn sich deine Haut über ihre natürliche Grenze hinaus dehnen muss. Die natürliche Wachstumsgrenze wird – gerade bei Frauen – häufig während der Pubertät erreicht. Denn Gewichtszunahme und Hormonschwankungen belasten und strapazieren deine Haut. Die Dermis ( mittlere Schicht der drei Hautschichten) bricht auf und bringt dadurch die tiefere Schicht zum Vorschein.

Auch die Einnahme von bestimmten Medikamenten und ein schneller Muskelaufbau, können zum plötzlichen Auftreten von Dehnungsstreifen führen. Die häufigste Ursache jedoch, ist die extreme Überdehnung der Haut am Ende einer Schwangerschaft. Fast 90% aller schwangeren Frauen, entwickeln in der Schwangerschaft mehr oder weniger stark ausgeprägte Dehnungsstreifen. Zu beginn sind sie rot, fast violett. Mit der Zeit verblassen sie und sind als silbrige Linien sichtbar.
Am häufigsten sind Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln, der Bauchwand, den Brüsten und dem Gesäß sichtbar. Ob und wie anfällig deine Haut für Geweberisse ist, hängt nicht nur von erblich bedingten Bindegewebsschwächen, sondern auch von deinem Hormonhaushalt und der richtigen Hautpflege ab.

 

Dehnungsstreifen behandeln?

Viel Wasser, ausreichend Bewegung und die tägliche Hautpflege mit Aloe Vera – so sagst du deinen Dehnungsstreifen schnell und effektiv den Kampf an.

Wer viel und regelmäßig Sport treibt, festigt sein Bindegewebe automatisch. Auch eine gesunde und vollwertige Ernährung kann Dehnungsstreifen erfolgreich vorbeugen. Trinken! Trinken! Am besten stilles Wasser oder ungesüßten Tee. Denn Wasser ist unser schnellster und bester Helfer im Kampf gegen Dehnungsstreifen. Nicht nur dein Körper sollte mit Flüssigkeit versorgt werden, auch deine Haut benötigt viel Feuchtigkeit. Im Alltag trinken viele von uns leider zu wenig. Das Bindegewebe trocknet aus. Es wird spröde und rissig. Wer seinen Körper und seine Haut hingegen mit ausreichend Wasser versorgt, profitiert von praller, weicher und geschmeidiger Haut. Durch die Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit, können neue Dehnungsstreifen erfolgreich verhindert und bereits bestehende deutlich minimiert werden.

Neben einer gesunden Ernährung und hohen Flüssigkeitszufuhr, spielt auch die regelmäßige Pflege deiner Haut eine essentielle Rolle. Denn nur weiche und geschmeidige Haut hält einer plötzlichen Überdehnung stand. Die reine Aloe Vera ist bei Hautproblemen längst kein Geheimtipp mehr und kann sowohl zur Vorbeugung, als auch nur Narbenbehandlung bei Dehnungsstreifen eingesetzt werden.

 

Aloe Vera und Dehnungsstreifen

Die Echte Aloe Vera verfügt über hunderte von Inhaltsstoffen. Die einzigartige Zusammensetzung ihrer Inhaltsstoffe wirkt entzündungshemmend, antibakterielle, beruhigend und regenerierend bei zahlreichen Hautveränderungen und Hautkrankheiten. Reines Aloe Vera Gel enthält wichtige essentielle Aminosäuren: Leucin unterstützt die Heilungsprozesse in unserem Körper, Lysin unterstützt die Zellen bei der Bildung von Kollagen, das unserer Haut Elastizität und Geschmeidigkeit verleiht. Aloe Vera Produkte versorgen deine Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Eine außergewöhnliche Heilpflanze, die unserer Haut – und den lästigen Dehnungsstreifen – zugutekommt.

In unserem Onlineshop findest du hochwertige und natürliche Aloe Vera Produkte von ATLANTIA, die dein Wohlbefinden und die Gesundheit deiner Haut fördern. Verwende unsere LECHE HIDRATANTE für die tägliche Pflege deiner Haut. Denn ihre reichhaltige Formel aus Avocado- und Sonnenblumenöl, spendet optimale Feuchtigkeit und nährt die Haut bis in die Tiefe. Vitamin E schützt die Haut vor Schäden durch freie Radikale, Aloe Vera stärkt die natürlichen Abwehrkräfte.

Trage die Körpermilch 2x täglich auf und massiere sie mit kreisenden Bewegungen ein. Sanfte Zupfmassagen unterstützen ihre Wirkung zusätzlich.